Montag, 7. März 2016

Deutsche Indoor Meisterschaften 2016

U de Cologne gewinnt 2. Liga Nord 

Nach umkämpften Spielen und einem furiosen Durchmarsch sichert sich U de Cologne I den Gesamtsieg in der 2. Liga Nord. U de Cologne II erspielt sich den 4. Platz in der 3. Liga Nord. 

Was für ein Erfolg: Das 1. Damenteam des ASV Köln, U de Cologne, hat bei der diesjährigen Hallen-Meisterschaften der Damen souverän die 2. Liga Nord gewonnen! Es war ein starker Auftritt, den die Kölner Mädels da am zweiten Februarwochenende lieferten. Am Austragungsort Potsdam blieb UdC I gegen alle sechs Konkurrenten ungeschlagen. Die Kölnerinnen dominierten die Spiele gegen Halle Berrie (Halle/Saale), Indiscutabel (Münster), RoTanten und Red Eagirls (beide Berlin) sowie Masturbine Potsdam und setzten sich schließlich auch im Finale gegen die Huck Beauties aus Berlin durch. Noch nie war der 1. Platz für U de Cologne so wohlverdient. Ein großes Dankeschön geht an die Potsdamer Damen für die Organisation des Turniers und für das härteste Spiel, welches die Mädels auf ihrem Weg zum Sieg zu bestreiten hatten.

Das 2. Team des U de Cologne-Kaders trat derweil in der 3. Liga Nord in Dortmund/Kamen an. Um eine ordentliche Spielstärke zu erreichen, holte sich UdC2 ein wenig Verstärkung aus befreundeten Teams. So waren vier externe Spielerinnen dabei, die sich jedoch wunderbar einfügten. An den zwei Spieltagen ging es im Round-Robin-System gegen Bobra (Bonn/Braunschweig), Bonobabes (Bochum), DJane (Berlin), HundFlachWerfen (Berlin) und die Frizzly Bears (Aachen). Der Teamspirit war bestens und auch das Zusammenspiel verbesserte sich während des Turniers merklich, sodass viele schöne Aktionen zu beobachten waren. Fast so, als spielten die Mädels schon seit Jahren zusammen. Mit individuellem und gemeinsamem Kampfgeist errang U de Cologne 2 schließlich den 4. Platz. Eine gute Leistung, die das Team zuversichtlich auf das kommende Spieljahr blicken lässt.

Nach diesem zufriedenstellenden Abschluss der Indoor-Saison stecken die UdC-Mädels bereits in den Vorbereitungen für die Outdoor-Saison 2016. Eins steht fest: Es wird heiß!

Foto oben: UdC I
Foto unten: UdC II

Text: Katharina Teudt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen