Schulangebote

ULTIMATE-Frisbee erfreut sich im Schulsport einer stetig wachsenden Beliebtheit, weil es einen ganz neuen Zugang zum Teamsport bietet: Flugscheibe statt Ball, einfache Spielregeln und kein Schiedsrichter. Die wurftechnische Vielfalt der Flugscheibe und ihre vergleichsweise leichte Umsetzung ermöglichen  Anfängern bereits in der ersten Übungsstunde z. B. eine geniale „Bananenflanke“.  Die einfachen Grundregeln sowie Spielfluss fördernde Softvarianten ermöglichen einen schnellen Einstieg. Ohne die höhere Instanz eines Schiedsrichters lernen die Spieler selbst Verantwortung für ein schönes und faires Spiel zu übernehmen. (ULTIMATE-Frisbee wurde mit dem Fair Play Preis des Deutschen Sports 2011 ausgezeichnet, der vom Bundesinnenministerium und dem DOSB erstmals an eine ganze Sportart vergeben wurde.)

Die erfolgreiche Verbreitung unseres erfrischend anderen Teamsports in den Schulen unterstützt die ULTIMATE-Abteilung des ASV weiterhin mit folgenden Angeboten:
  • Gastauftritt eines ULTIMATE-Spielers oder einer Spielerin während entsprechender Unterrichtsreihen, um z. B. Profitipps zur Wurftechnik und Grundtaktik zu geben,
  • Initiierung und Betreuung von ULTIMATE-Schul-AGs,
  • Unterstützung bei Schülerturnieren,
  • Tipps zur Unterrichtsgestaltung und Lehrmaterial,
  • Lehrerfortbildungen,
  • Günstige Scheiben als Klassensatz (z. B. 10 Wettkampfscheiben für 80 Euro) oder Leihscheiben.





Downloadmaterial

Weitere schulsportrelevante Downloads auf der Verbandsseite:
www.frisbeesportverband.de